Wie geht es weiter?

Hosiner: „Es jagt mich sicher niemand davon!“

Es ist die Frage aller Fragen: Was passiert mit Philipp Hosiner bis zum Transferschluss? Sturm möchte den Edelreservisten abgeben, doch es gibt keine konkreten Angebote. Auch eine Vertragsauflösung war Thema.

Letzten Sonntag gab’s die Höchststrafe! Obwohl mit Eze bereits ein Stürmer auf dem Weg in die Türkei war, blieb für Philipp Hosiner im Hit gegen Rapid trotzdem nur die Tribüne. Zeigt: Auch unter Neo-Coach El Maestro hat sich die Situation für „Hosi“ um keinen Deut verbessert. Die heißeste Frage bis zum Transferschluss am 2. September daher: Wie geht’s mit Sturms Edelreservisten weiter?

Hosiner: „Abwarten, was in den nächsten ein, zwei Wochen passiert. Vielleicht tut sich was auf. Wenn nicht, bleib ich weiterhin Sturm-Spieler.“ Mit Vertrag bis 2021. Mit Zweitligist Ried hat’s vor mehreren Wochen Gespräche gegeben, das Thema ist aber längst wieder vom Tisch. „Es muss sportlich, finanziell und von der Lebensqualität her für mich passen. Ich bin für vieles offen, aber sicher nicht für jedes Abenteuer.“ Hosiners Agentur sondiert den Markt - aber: „Stand jetzt gibt’s nichts Konkretes.“

Gespräch mit El Maestro
Sturm-Coach Nestor El Maestro nahm seinen üppig entlohnten Bankerldrücker auch zur Seite. „Er hat mir erklärt, dass mich sicher niemand davonjagt. Aber auch, dass es mit Röcher und Balaj zwei neue Optionen auf meiner Position geben würde“, sagt Hosiner, der mit 30 im besten Fußballeralter ist. Und somit zu jung ist, um auf der Tribüne zu versauern. Auch eine Vertragsauflösung sei laut dem Stürmer mit Sportchef Günter Kreissl bereits diskutiert worden. Ohne Erfolg.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)