Zweite deutsche Liga

Hunt-Elfer in 98. Minute bewahrt HSV vor Fehlstart

Der Hamburger SV hat dank eines von Aaron Hunt verwandelten Foul-Elfers in der 98. Minute einen kapitalen Fehlstart in die neue Saison der zweiten deutschen Liga gerade noch abgewendet. Dank des nach Videobeweis gegebenen Strafstoßes holte der runderneuerte HSV am Sonntag im Heimspiel gegen Darmstadt 98 ein 1:1. Beim HSV spielte der im Sommer verpflichtete Tiroler Stürmer Lukas Hinterseer vor über 44.000 Zuschauern durch, auf der Gegenseite fehlte Mathias Honsak verletzt.

Die Ergebnisse der 1. Runde:
Freitag
VfB Stuttgart - Hannover 96 2:1 (2:1)
Samstag
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 (0:0)
Holstein Kiel - SV Sandhausen 1:1 (0:1)
VfL Osnabrück - FC Heidenheim 1:3 (0:0)
Sonntag
Hamburger SV - Darmstadt 98 1:1 (0:0)
Jahn Regensburg - VfL Bochum 3:1 (1:0)
Greuther Fürth - Erzgebirge Aue 0:2 (0:1)
SV Wehen Wiesbaden - Karlsruher SC 1:2 (0:1)
Montag
Arminia Bielefeld - St. Pauli (20.30 Uhr)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.