03.07.2019 14:00

Verbleib nicht sicher:

„Ziegl war ja quasi ein Sponsor von Ried“

Nach Unregelmäßigkeiten bei einem vorangegangenen EKG hatte er drei Tage ein mobiles EKG-Gerät tragen müssen, ehe Joao Klauss gestern wieder voll mittrainieren konnte! Zuvor hatten Ärzte Entwarnung um den LASK-Stürmer gegeben. Keine gibt’s dagegen um Peter Michorl betreffend eines möglichen Abgangs. Und Ried könnte sogar ein Urgestein verlieren!

Seit seinem 13. Lebensjahr im Klub
Eigentlich kurios: Obwohl Rieds sportliche Führung Marcel Ziegl unbedingt behalten will (!), der Vertrag des seit seinem 13. Lebensjahr bei den Innviertlern spielenden Mittelfeldakteurs bis Juni 2020 läuft (!) und der 26-Jährige bis dahin mit dem Zweitligisten unbedingt den Wiederaufstieg geschafft haben will (!), scheint der Verbleib des Spielers nicht völlig gesichert

„Einmaliges Entgegenkommen
„Ich rechne diesbezüglich mit einem Anruf aus Ried“, erklärte gestern Spieler-Berater Alex Sperr und verriet: „Ziegl war letzte Saison ja quasi ein Sponsor von Ried! Da er freiwillig und ohne schriftliches Abkommen auf einen fünfstelligen Betrag verzichtet hat!“ Was laut Sperr ein einmaliges Entgegenkommen war.

Nun will der Klub laut Sperr den Routinier aber offenbar erneut „drücken“. „Ich habe bereits Klagen gehört, wie teuer der Spieler für die zweite Liga sei“, erzählt der Ziegl-Berater

LASK-Star Michorl: „Alles ist möglich!“
Beim LASK dagegen darf über die Zukunft von Peter Michorl spekuliert werden. Montag hatte ja dessen Manager Christian Sand gegenüber der „Krone“ den möglichen Abgang des 24-Jährigen in den Raum gestellt – und gestern meinte der Spieler dazu: „Ich kann nicht sagen, was passiert, das macht mein Berater – aber alles ist möglich!“

Georg Leblhuber
Georg Leblhuber

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Als einziger Star
Bale „gemobbt“? Muss mit Real-Jugend trainieren
Fußball International
„Es juckt sofort“
Unfassbar: Star von Hütter hat eine Rasen-Allergie
Fußball International
Zwangspause
Sabitzer verletzt sich bei Leipzig-Testspiel
Fußball International
Kurz nach Wechsel
Schock-Diagnose! Kalajdzic fällt monatelang aus
Fußball International

Newsletter