28.06.2019 05:55 |

Sexy Krallen

Diese Schauspielerin soll die neue Catwoman werden

Knallenger Anzug, gefährliche Krallen und viel Sexappeal: Die Rolle der Catwoman ist Kult! Jetzt wird für den Film „The Batman“ neben Robert Pattinson in der Hauptrolle eine neue Darstellerin der listigen Katzenfrau besetzt, die in die berühmten Pfotenabdrücke von Michelle Pfeiffer, Halle Berry und Anne Hathaway treten soll. Wir verraten, wer es ist!

Robert Pattinson wird der neue Batman. Das wurde schon Anfang Juni bekannt. Der 33-Jährige setzte sich gegen Mitstreiter Nicholas Hoult durch und ergatterte die Rolle des legendären Dunklen Ritters in „The Batman“ und tritt damit in die Fußstapfen von Ben Affleck, der die Rolle zuletzt verkörperte.

Regisseur Matt Reeves bestätigte die News auf Twitter, indem er ein Foto von Robert postete und drei Fledermaus-Emojis hinzufügte.

Kultrolle
Nun wollen natürlich alle wissen, wer in den legendären engen Lederanzung der verführerischen Catwoman schlüpfen wird.

Angeblich wurde bereits eine Schauspielerin gefunden, die die Nachfolge von Michelle Pfeiffer, Halle Berry oder Anne Hathaway antreten wird. 

Wunschkandidatin
Es soll sich um Schauspielerin Chloe Grace Moretz handeln.

Regisseur Reeves soll sich keine andere als den „Kick-Ass“-Star in der Rolle von Batmans Widersachin Selina Kyle alias Catwoman vorstellen können. 

Vorbereitungen laufen
Die Vorbereitungen der Warner Bros. und DC-Comic-Verfilmung sollen noch diesen Sommer beginnen. Kinostart soll dann der 25. Juni 2021 sein. Matt Reeves übernahm im Jänner die Regie von „The Batman“ und löste damit Affleck ab, der sowohl als Regisseur als auch als Hauptdarsteller Anfang des Jahres zurücktrat.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.