So, 16. Juni 2019
23.05.2019 18:07

Polizei-Großeinsatz

Serbe (18) drohte Schüler-Gruppe mit Pistole

Zu einem Polizei-Großeinsatz kam es in der Nacht zum Donnerstag in Mattighofen, nachdem bei einem Streit vor einer Schule ein Kontrahent eine Pistole zum „Showdown“ mitgebracht hatte. Die Beamten konnten den Droher und seine Freunde fassen, zwei täuschend echt wirkende Softguns wurden sichergestellt. 

Gegen 19 Uhr kam es am Parkplatz vor einer Schule in Mattighofen zwischen einer Gruppe von Schülern und einem 18-jährigen Serben und seinem 19-jährigen Freund bei einem zufälligen Treffen zu einer wörtlichen Auseinandersetzung. Da die Kontrahenten offenbar mit weiteren Auseinandersetzungen rechneten, verständigten sie weitere Personen ihres Freundeskreises und trafen schließlich mit mehreren Pkw im Ortsgebiet von Mattighofen aufeinander.

Flucht vor Pistole
Dabei richtete der 18-jährige Serbe, der Beifahrer beim 19-Jährigen war, eine CO2 Pistole auf einen 18-jährigen Bosnier, der Beifahrer von einem 17-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck war. Dieser beschleunigte daraufhin seinen Pkw, um der sehr bedrohlichen Situation zu entfliehen und einer möglichen Schussabgabe durch den Serben zu entkommen.

Späte Anzeige
Unter Einbindung sämtlicher Sektorstreifen des Bezirkes Braunau und der Hundestreife Ried wurde nach zwei verdächtigen Fahrzeugen gefahndet und es kam bereits um 22 Uhr in Mattighofen zum Fahndungserfolg, wobei vier verdächtige Burschen vorläufig festgenommen wurden. Der Serbe war nach längerem Leugnen zum Sachverhalt geständig und die Festnahme der weiteren Personen wurde daraufhin aufgehoben. Bei einer Hausdurchsuchung konnte die Tatwaffe sowie eine weitere Softgun vorläufig sichergestellt werden.

Waffenverbot
Der 18-Jährige wird wegen gefährlicher Drohung der Staatsanwaltschaft angezeigt und ein Waffenverbot wurde ausgesprochen.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
USA und Schweden im Achtelfinale
Fußball International
Große Unterschiede
Neue Umfrage zeigt: So daten Europas Singles
City4u - Szene
Nach schwerer Grippe
Fink-Schützling Lukas Podolski an Ohren operiert
Fußball International
Lager dichtgemacht
Drogen-Shopping: Kokain in präparierten Dosen
Niederösterreich
Schock für Kinder
Alko-Jäger verfehlt Wildschweine: Autos zerstört
Niederösterreich
Real-Star sagte „Ja“
Party mit Beckham & Co.: Ramos-Hochzeit in Bildern
Fußball International
Neuer Trainer
Maurizio Sarri von EL-Sieger Chelsea zu Juve
Fußball International

Newsletter