Di, 25. Juni 2019
22.05.2019 07:00

26 Trauungen pro Tag

So heiratsfreudig ist Wien

Mit den warmen Temperaturen steigt traditionell die Lust aufs Heiraten. Doch wie halten es die Wiener mit dem Bund fürs Leben? Interessante Antworten gibt die Statistikabteilung der Stadt Wien. So traten im Jahr 2017 insgesamt 9525 Paare vor den Traualtar. In zwei Dritteln der Fälle war es für beide Partner das erste Mal.

Zum Vergleich: 1986 gab es noch 9838 standesamtliche Eheschließungen in Wien. Trotz des hohen Wertes ist ein leichter Abwärtstrend sichtbar. Im Durchschnitt fällt 26-mal pro Tag das Jawort. In der Realität heiraten die Wiener aber lieber, wenn es warm ist.

Juli ist der beliebteste Monat zum Heiraten
Im Sommer werden die meisten Hochzeiten verzeichnet. Spitzenreiter ist der Juli mit 1227 Eheschließungen - durchschnittlich 39,6 pro Tag. Im Jänner und Februar herrscht im Standesamt nur wenig Betrieb.

Die vielleicht gravierendste Entwicklung der vergangenen 30 Jahre gibt es beim Altersschnitt der Erst-Ehen. Ein Bräutigam war im Schnitt 32 Jahre alt und die Gemahlin 30. Im Jahr 1987 war das noch anders: Männer heirateten damals im Schnitt mit 26 Jahren und Frauen mit 24 Jahren.

Gleichzeitig zieht es die Paare bei den Hochzeiten immer öfter ins Grüne. In Wien gibt es dafür ein breites Angebot. Spitzenreiter bei Traumhochzeiten waren 2017 die Blumengärten Hirschstetten (81 Trauungen), gefolgt vom Kahlenberg (30 Hochzeiten).

Auf zwei Ehen kommt etwa eine Scheidung
Weniger romantisch, aber auch relevant für die Statistik sind die Scheidungen. Davon gab es auch im Jahr 2017 ziemlich viele, und zwar fast halb so viele wie Eheschließungen: 4154 Paare wurden geschieden.

Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
2:0! Italien schaltet im WM-Achtelfinale China aus
Fußball International
„Bin verantwortlich“
Italiens U21-Coach Di Biagio hört nach EM-Aus auf!
Fußball International
Celtic Glasgow lockt
Rapid droht der Verlust von Abwehr-Ass Bolingoli!
Fußball National
„Heimtückische“ Tat
Ex-Partnerin (50) erstochen: Lebenslange Haft!
Niederösterreich
Völlig jenseitig!
Kurios! Suarez will Elfer nach Goalie-„Handspiel“!
Fußball International
Nachfolger von Sarri
Wird ER bald als neuer Chelsea-Coach präsentiert?
Fußball International