So, 16. Juni 2019
21.05.2019 08:49

Hypo wurde entthront

Prokop fassungslos: „Das gibt es normal nicht!“

Achtmal gewannen sie die Champions League, 30-mal den ÖHB-Cup und seit 1976 (!) die österreichische Meisterschaft im Damen-Handball - macht 42 Titel in Folge, das ist wohl Weltrekord. Oder besser: Das war es. Denn beim Anlauf auf den 43. Titel sind die Handball-Damen von Hypo NÖ gestrauchelt: Nach dem 18:22 in Atzgersdorf gewannen sie das Rückspiel in der Südstadt nur mit 23:21. Das Ende einer Ära …

Das bereits 2010 eingeläutet wurde: Da wurde Manager Gunnar Prokop vom Vorstand gefeuert. Jener Mann, der den Klub 1972 gegründet und 1989 zum ersten Champions-League-Sieg geführt hat. Seit dem Rauswurf hat Prokop die Halle nicht mehr betreten, über das Geschehen im Verein ist er aber noch immer informiert. Und fassungslos über das Debakel. „Ich finde das unglaublich! Hypo ist ja doch noch eine Halbprofi-Mannschaft, die täglich trainiert, Atzgersdorf Amateure - das gibt’s normal nicht!“

Schon im Cup gestürzt
Allerdings war’s nicht die erste böse Überraschung auf nationaler Ebene: „Sie haben ja schon letztes Jahr das Cupfinale gegen Stockerau verloren“

Für Torfrau Olga Sanko, die 2006 unter Prokop noch das Halbfinale der Champions League erreicht hat, war’s das Karriereende. Sie hat nach wie vor Kontakt zu Prokop: Der war gestern bei ihr zur elektrischen Muskel-Stimulation, am Freitag radelt der 78-Jährige nämlich wieder auf den Glockner.

Stefan Burgstaller, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Frauen-Fußball-WM
USA und Schweden im Achtelfinale
Fußball International
Nach schwerer Grippe
Fink-Schützling Lukas Podolski an Ohren operiert
Fußball International
Real-Star sagte „Ja“
Party mit Beckham & Co.: Ramos-Hochzeit in Bildern
Fußball International
Neuer Trainer
Maurizio Sarri von EL-Sieger Chelsea zu Juve
Fußball International
24 Stunden von Le Mans
Alonso top! Toyota wiederholt Vorjahres-Sieg
Motorsport
Spielplan
Keine Daten vorhanden

Newsletter