Di, 21. Mai 2019
10.05.2019 11:38

Abschied mit Filmstar:

Katie Holmes Gast bei Keszlers letztem Life Ball

Für den Life Ball 2019 haben sich US-Schauspielerin und amfAR-Botschafterin Katie Holmes und Burlesque-Star Dita von Teese angesagt. Das hat Organisator Gery Keszler am Freitag verraten, nachdem er das Aus der Veranstaltung nach 26 Jahren verkündet hatte. 

Die US-Schauspielerin Katie Holmes wird in diesem Jahr die US-amerikanische Aids-Charity-Organisation amfAR beim Life Ball vertreten.

„Dawson“ und Cruise
Popularität erlangte die 40-Jährige mit der Serie „Dawson’s Creek“. Für Aufsehen sorgte ihre Beziehung mit Tom Cruise, mit dem sie ihre Tochter Suri hat. Das Hollywoodpaar heiratet 2006 wenige Monate nach der Geburt des Kindes im italienischen Bracciano im Castello Orsini-Odescalchi. Die Eheschließung wurde nach einem Scientology-Ritus abgehalten. Die Ehe hielt nicht und wurde 2012 geschieden.

Mit Jamie Foxx liiert
Seit 2013 soll die Schauspielerin mit Schauspieler Jamie Foxx heimlich liiert sein. Die Met Gala 2019 war die erste Veranstaltung, die die beiden als Paar besucht haben. Möglicherweise begleitet der Hollywoodstar seine Freundin nach Wien. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Star seinen Partner mitbringt. Charlize Theron kam mit ihrem ehemaligen Freund Sean Penn zum Life Ball.

Internationaler Glamour
Bei der Met Gala trugt die oft als Stilikone gefeierte Holmes eine lila Robe von Zac Posen. Das handgenähte Kleid wies mehrere farbige Tüllschichten auf. Dazu trug die Schauspielerin Schmuck von Lorraine Schwartz. Wir sind sicher, Holmes wird auch beim Life Ball in einer ungewöhnlichen Kreation zu sehen sein. 

Ebenfalls für Glamour sorgen wird Gery Keszlers enge Freundin Dita von Teese, die den Life Ball schon mehrmals besucht hat. Außerdem hat sich Golden-Globe-Gewinnerin  Keala Settle angesagt. Andy-Warhol-Muse Dianne Brill und Conchita werden durch das Finale führen.

Modeschau von Missoni
Missoni wird nach fast 20 Jahren nochmals die Modeschau am Rathausplatz ausrichten - auf persönlichen Wunsch von Gery Keszler aufgrund des starken Engagements der berühmten Modedynastie.  Der Ball, der am 8. Juni vor und im Wiener Rathaus stattfindet, wird in diesem Jahr zum letzten Mal stattfinden

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Talk mit Katia Wagner
In welche Zukunft steuert unser Österreich?
Österreich
Ungewöhnliche „Beute“
Babyhaie fressen ins Meer gefallene Zugvögel
Wissen
Augen schwer verletzt
Beinahe blind nach Pfusch in Schönheitssalon
Oberösterreich
Die Steiermark trauert
Niki Lauda sorgte für den einzigen Heimsieg
Steiermark
„Helden sterben nie“
So trauert die Sportwelt um F1-Legende Niki Lauda
Formel 1

Newsletter