Mi, 24. April 2019
01.04.2019 11:28

Toller Hüftschwung

Kronprinzessin Victoria ist die „Dancing Queen“

Die schwedische Kultband Abba sang einst für ihre Mutter Königin Silvia „Dancing Queen“. Nun zeigte Kronprinzessin Victoria von Schweden, dass auch sie einen Hüftschwung wie Shakira draufhat.

Die 41-jährige Mutter zweier Kinder setzt sich seit Jahren für Sport für Kinder im Schulalltag ein. Jetzt hat die sportliche Prinzessin auf einer Skiwanderung durch die Provinz Vemdalen Schulkinder getroffen und mit ihnen schwungvolle Übungen gemacht.

Victoria tanzt den „Floss“
Für besonders viel Begeisterung sorgte die Kronprinzessin mit ihrem Hüftschwung beim sogenannten Floss Dance. Die Kinder machten begeistert mit und kreischten den Berichten zufolge vor Freude. Die künftige Königin der Schweden darf sich damit schon jetzt „Dancing Queen“ nennen.

Die Gruppe Abba hatte ihren Song „Dancing Queen“ 1976 am Vorabend der Hochzeit von Silvia Sommerlath, der Mutter Victorias, mit König Karl Gustaf von Schweden bei einem TV-Auftritt der neuen Königin Silvia gewidmet.

Der Zahnseide-Tanz
Victoria bewies mit dem Tanz auch, dass sie sich mit Phänomenen im Internet durchaus auskennt. Der Zahnseide-Tanz - „The Floss“ - sorgte im Vorjahr weltweit für Aufsehen. Die Bewegung soll jener bei der Zahnpflege gleichen und wurde von Russell Hornung, der als Backpack Kid in den sozialen Medien bekannt ist, erfunden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das Sportstudio
Keeper-Pannen, Rekord-Tor und Verstappen teilt aus
Video Show Sport-Studio
Nach Familien-Tragödie
Mit 6 Monaten: Darum lernt Miller-Sohn schwimmen
Sport-Mix
Nach Morddrohungen
Spears beruhigt ihre Fans: „Bin bald zurück“
Video Stars & Society
Moderator empört
Geht er zu weit? Ingo Appelt veräppelt Niki Lauda
Video Show Stiegenhaus
Vorfälle in Asylheimen
„Hals aufschlitzen“: Wie Betreuer bedroht werden
Österreich
Szantos Comeback-Kampf
Rapid: Ein „Neuer“ im Kühbauer-Kader ist fix!
Fußball National

Newsletter