Ligue 1

Mbappe führt Paris zum achten Sieg in Serie

Paris Saint-Germain hat in der französischen Fußball-Liga den achten Sieg in Serie eingefahren! Der überlegene Tabellenführer gewann ohne Neymar, Edinson Cavani und Angel di Maria am Sonntag beim FC Toulouse 1:0.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

PSG hat weiterhin 20 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten OSC Lille und eine Partie weniger absolviert. Damit ist den Hauptstädtern die erfolgreiche Titelverteidigung kaum mehr zu nehmen.

Das Tor des Tages erzielte der französische Weltmeister Kylian Mbappe nach Vorarbeit des deutschen Nationalspielers Thilo Kehrer (74.). Ein Treffer vom Pariser Verteidiger Marquinhos wurde nach Sichtung des Video-Assistenten wegen Abseits zurückgenommen (34.).

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)