09.03.2010 22:49 |

Ärger in Eisenstadt

Diebe oft als Zettel-Austräger getarnt - Sorge um Post

Helle Aufregung herrscht dieser Tage in Eisenstadt. "Wir sorgen uns um unsere Hauspost", klagen viele Mieter. Denn in letzter Zeit häufen sich die Vorfälle mit den allseits bekannten Zettel-Verteilern. Die meist aus Ungarn stammenden Männer haben einen Generalschlüssel, mit dem ganz locker alle Briefkästen geöffnet werden können.

Eigentlich können die Zettel-Verteiler ihre Ware ja im Postkasten deponieren. Wenn der allerdings schon gut gefüllt ist, sollen die Männer Briefe und kleine Pakete auch schon einmal herausnehmen. "Das habe ich in den letzten zwei Jahren sicher sieben- bis achtmal beobachtet", sagt Roland Herke (53) aus Eisenstadt. "Und was sie dann damit machen, kann man sich wohl denken", so ein Betroffener.

Das Hauptproblem sei der Generalschlüssel, mit dem die Männer aus dem Osten ausgestattet seien. "Damit haben sie Zugriff zu allen Briefkästen. Das sollte eigentlich nur den echten Postlern vorbehalten sein", berichtet ein Pensionist (70).

In der Wohnanlage von Herke eskalierte die Lage schließlich letzten Freitag. Als ein Ungar schon wieder die Post ausräumte, stellte ihn der 53-Jährige zur Rede. Allerdings sprach der Verdächtige kein Wort Deutsch, auch sein Chef nur einige Brocken. Erst die Polizei klärte schließlich die Lage.

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 16°
wolkig
3° / 19°
wolkig
7° / 16°
wolkig
8° / 17°
wolkig
6° / 18°
wolkig