Do, 21. März 2019
13.03.2019 20:46

Im Vertical

Andrea Mayr wieder Weltmeisterin im Skibergsteigen

Sport-Multitalent Andrea Mayr hat am Mittwoch ihren WM-Titel im Skibergsteigen in der Disziplin Vertical erfolgreich verteidigt. Die Oberösterreicherin (39) gewann in Villars-sur-Ollon in der Schweiz vor der Französin Axelle Gachet Mollaret und der Schweizerin Victoria Kreuzer. Bei den Herren kamen die Österreicher Armin Höfl und Christian Hoffmann auf die Ränge zehn und zwölf.

„Ich bin in einer wirklich guten Form“, sagte Mayr, wobei sie gar nicht optimal vorbereitet angetreten war.

„Es war sehr flach. Ich hatte auf eher steilen Hängen trainiert. Normalerweise liegen mir die flachen Strecken nicht, aber ich bin natürlich sehr zufrieden und freue mich über den Weltmeistertitel.“

In den seit Sonntag und noch bis Samstag laufenden Titelkämpfen war Mayr im Sprint 13. geworden. Im Individual hatten Höfl und Hoffmann die Plätze elf und 15 belegt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter