01.03.2019 19:01 |

Gibt Eishockey-Freude

Schiedsrichter Manuel Nikolic für die WM nominiert

Nicht nur Österreichs Nationalmannschaft hat sich für die Eishockey-Weltmeisterschaft von 10. bis 26. Mai in der Slowakei (Bratislava und Kosice) qualifiziert, sondern erstmals seit 23 Jahren auch ein heimischer Head-Schiedsrichter. Der 29-jährige Tiroler Manuel Nikolic ist am Freitag vom Internationalen Eishockey-Verband (IIHF) als einer von 16 Referees nominiert worden.

Nikolic ist der erste Österreicher seit 1996, der bei einer A-WM Spiele leitet. Damals war der Kärntner Karl Korentschnig bei der Heim-WM in Wien im Einsatz. Als Linesman waren zuletzt Christian Kasper (2008, 2009, 2010) und Manuel Hollenstein (2011) bei einer A-WM dabei.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten