27.02.2019 12:57

Komikerin angriffig:

„Mutter von Seehofer ist Mutter aller Probleme“

Deutschlands Komikerin Carolin Kebekus geht mit der Politik von Innenminister Horst Seehofer (CSU) hart ins Gericht. „Er hat Migration als die Mutter aller Probleme bezeichnet“, sagte die 38-Jährige. Und fügte hinzu: „Die Mutter von Horst Seehofer ist die Mutter aller Probleme.“

Da Kebekus selbst aus einem Kölner Stadtteil mit hohem Migrantenanteil komme, habe sie Seehofers Aussage im September des Vorjahres „persönlich beleidigt“.

Kebekus vertrat die Grünen bei Bundespräsidentenwahl
Kebekus war 2017 Mitglied der 16. Bundesversammlung zur Wahl des deutschen Bundespräsidenten als eine der Vertreterinnen des Landtags von Nordrhein-Westfalen für die Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Über Brexit-Chaos: „Da verabschiedet man sich, geht aber nicht“
Außerdem äußerte sich der Comedystar in einem Interview mit dem „stern“ zum Brexit, der „eine skurrile Seite“ habe. „Es gibt den sogenannten polnischen Abgang - da geht man, ohne sich zu verabschieden“, sagte Kebekus und fügte hinzu: „Und jetzt gibt es auch den britischen Abgang - da verabschiedet man sich, geht aber nicht.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Fast&Furious“-Unfall
So gefährlich ist es am Arbeitsplatz Hollywood
Pop-Kultur
Asensio-Kreuzbandriss?
„Sind besorgt“: Real-Star droht monatelange Pause
Fußball International
Ungewöhnliche Fracht
Hier wird ein Pkw auf 1643 Meter Seehöhe geliefert
Niederösterreich
Kritik an Verband
Nach Wutrede: Messi kommt mit milder Strafe davon
Fußball International
Das Sportstudio
Hoeneß hört bei Bayern auf & Salzburgs irre Zahlen
Video Show Sport-Studio

Newsletter