Mi, 20. März 2019
19.02.2019 11:06

Macpherson wählerisch

Lugner: „Die Dame ist stark vom Darm beeinflusst“

Richard Lugner hat‘s nicht leicht mit seiner Opernball-Beauty Elle Macpherson. Weil die Model-Schönheit vegan lebt, musste der Opernball-Zampano von Starkoch Toni Mörwald ein neues Menü zusammenstellen lassen. Und auch sonst wird „The Body“ in Wien wohl auf Sachertorte, Apfelstrudel und Co. eher verzichten ...

„Die Echos auf die Wahl unseres Gastes sind sehr positiv“, freute sich Richard Lugner am Dienstag darüber, dass seine diesjährige Opernball-Begleitung gut anzukommen scheint. Und auch wenn es kleine Anfangsschwierigkeiten mit der 54-Jährigen gegeben hatte, scheint der Society-Baumeister guter Hoffnung, dass er mit der Model-Schönheit nächste Woche einen stressfreien Ballabend verbringen wird. Menschen, die Macpherson persönlich kennen, hätten ihm nämlich versichert, dass sie „nicht nur wunderschön, sondern auch freundlich und umgänglich“ sei und er „mit ihr viel Freude“ haben werde.

Auch das Problem mit dem Opernball-Menü habe er inzwischen gelöst, so Lugner. „Das von Toni Mörwald kreierte vegane Menü hat sie inklusive Weinbegleitung akzeptiert“, zeigte er sich am Dienstag höchst erfreut. Und weiter: „Da die Schönheit stark vom Darm beeinflusst wird, will sie auf ihrer Suite reichlich stilles Wasser sowie Zitronen und Limetten.“ Dafür habe er aber vollstes Verständnis, erklärte Mörtel: „Da ich seit 31 Jahren die Mayr-Kur mache, bin ich an viel Wasser und wenig andere Getränke gewöhnt und verstehe das.“

Noch zu klären ist jedoch, in welchem Kleid Elle Macpherson am 28. Februar am Opernball glänzen möchte. Der Name des Designers und die Farbe der Ballrobe sind selbst für ihn noch geheim, so Lugner. Erst am kommenden Dienstag soll die Robe in London vom Designer höchstpersönlich fertiggestellt werden, sei die letzte Information, die er bekommen habe. „Die Endfertigung bringt er in ein paar Stunden zuwege, sodass sie beim Abflug am Dienstag das fertige Kleid mitnehmen kann“, zeigte sich der 86-Jährige optimistisch, dass diesbezüglich alles klappen wird.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Verhetzende Aussagen“
Islamische Glaubensgemeinschaft zeigt Strache an
Österreich
„Einfach an der Zeit“
Otto Flum: Aus als ÖRV-Boss nach über 23 Jahren
Sport-Mix
Offene Worte
ÖFB-Star Alaba mit Kritik am Bayern-Nachwuchs
Fußball International
„Unter Beobachtung“
30 weitere IS-Terroristen aus Österreich in Syrien
Österreich
Islamisten, Neonazis
Katia Wagner: Terror - was dürfen die Medien?
Österreich
„Bewusstseinstrübung“?
Mariazellerbahn entgleist: Zugführer vor Gericht
Niederösterreich
Real-Star sauer
„Hässlich!“ Navas schießt gegen Ex-Trainer Solari
Fußball International

Newsletter