14.01.2019 18:24 |

Lauberhorn-Klassiker

Schnee! 1. Training für Abfahrt in Wengen abgesagt

Das für Dienstag angesetzte erste Abfahrtstraining der alpinen Skiherren in Wengen ist vorzeitig abgesagt worden! Zwar ist schönes Wetter angesagt, allerdings kann die Piste wegen des bis Montagabend anhaltenden Schneefalls nicht rechtzeitig in einen rennfertigen Zustand gebracht werden. Hauptproblem am Montag war die Sperre der Wengernalpbahn zwischen Wengen und der Kleinen Scheidegg.

Bäume waren auf die Fahrleitung gefallen, außerdem herrschte große Lawinengefahr. Aus Sicherheits- und Logistikgründen konnte ein Großteil der Pistencrew den geplanten Arbeiten am Berg nicht nachgehen, teilte der Veranstalter mit.

„Wichtige Sicherheitsinstallationen wie diverse B-Netze, Matten oder Airfences sind aufgrund der ergiebigen Niederschläge der letzten Tage noch nicht aufgestellt worden. Heute verunmöglichte die Lawinen- und Schneesituation den Betrieb der Bahn und verzögerte deshalb unsere Arbeiten. Die Piste wäre bereit, doch die Sicherheit hat oberste Priorität am Lauberhorn“, wird OK-Präsident Urs Näpflin zitiert.

Zahlreiche Freiwillige, Soldaten und Zivilschützer werden am Dienstag ihre Arbeiten wiederaufnehmen. Die Wetterprognosen sind vielversprechend. Die Trainer dürfen zwischen 12 und 13 Uhr die Strecke besichtigen. Für die Läufer werden ab 10 Uhr Pisten für Super-G- oder Riesentorlauf-Training bereitgestellt. Das erste Training soll nun am Mittwoch in Szene gehen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.