Mi, 23. Jänner 2019

Ex-Coach spricht

06.01.2019 07:10

Pointner: „Es wird nur an Symptomen gearbeitet“

Alex Pointner führte die rot-weiß-roten Superadler zu sechs Tournee-Siegen in Folge. Im „Krone“-Interview spricht der Ex-Trainer Klartext über die aktuelle Situation bei Österreichs Skispringern.

Alex, heute vor zehn Jahren hast du mit Wolfgang Loitzl erstmals die Tournee gewonnen.
Das sind wunderschöne Erinnerungen. Die Tournee ist ein Höhepunkt, weil sie nur schwer zu gewinnen ist.

Es folgten fünf weitere Siege unter deiner Führung.
Darüber habe ich nicht nachgedacht. Es war mir aber bewusst, dass wir sehr stark aufgestellt sind. Ein Morgenstern und ein Schlierenzauer hatten damals noch eine Riesenzukunft vor sich.

Verfolgst du überhaupt noch das Skispringen?
Wenn es sich machen lässt, schaue ich mir alle Springen an. Meistens bei mir im Keller, da habe ich einen Beamer.

Viele wundern sich über den Absturz der Stars.
Im Skispringen hat es das schon immer gegeben, dass man sehr schnell aus der Erfolgsspur war. Das ist bei den Superadlern nicht so aufgefallen, weil immer ein anderer aufgestanden ist.

Was machst du im Moment beruflich?
Ich habe schon in meiner Tätigkeit als Cheftrainer angefangen, Vorträge zu machen. Seit 2014 habe ich das intensiviert.

Wie geht es dir privat?
Es war eine sehr schwierige Zeit mit dem Suizid unserer Tochter. Ich unternehme viel mit der Familie.

Viele würden dich gern wieder beim Skiverband sehen.
Das kann ich mir sehr schwer vorstellen. Seitens des ÖSV war kaum ein Kontakt und keine Form von Unterstützung da.

Provokante Frage: Könntest du den Adlern wieder Flügel verleihen?
Es wird nur am Symptom gearbeitet. Es wird nicht geschaut, was die Ursache ist. Allein schafft man aber gar nichts, es muss das richtige Team zusammen sein.

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ethnische Daten
Rekrutierungs-Affäre: 100.000 Euro Strafe für PSG
Fußball International
Seit Mai ohne Tor
Mario Balotelli wechselt von Nizza zu Marseille
Fußball International
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Spielplan
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.