07.11.2018 10:10 |

Lenker (70) verletzt

Lkw gegen Pkw: Verkehrsunfall in Klein St. Paul

Via Sirenenalarm wurde die Freiwillige Feuerwehr Klein St. Paul Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall gerufen: Auf der B92 waren im Ortsgebiet von Klein St. Paul ein Lkw und ein Pkw kollidiert. Im Einsatz stand auch das Rote Kreuz.

Gegen 6 Uhr Früh wollte ein 70-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit mit seinem Pkw auf der Görtschitztal Bundesstraße (B92) im Ortsgebiet von Klein St. Paul wenden. Dabei kam es zu der Kollision mit dem Sattelzug, der gerade von einem 58-jährigen Slowaken auf der B92 gelenkt wurde.

Der Pkw-Lenker erlitt beim Zusammsetoß Verletzungen unbestimmten Grades - nach der Erstversorgung musste er von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert werden. Seine Gattin, die ebenfalls im Auto saß, und der Lenker des Sattelzuges blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die B92 für den gesamten Verkehr gesperrt.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter