Do, 24. Jänner 2019

Neue Liebe

02.11.2018 10:48

Ben Affleck verknallt in Herzogin Meghans Freundin

Alkoholentzug, Scheidung von Jennifer Garner, gleich zwei Trennungen in nur wenigen Wochen: Ben Affleck hat wahrlich keine leichte Zeit hinter sich. Doch eine Frau könnte dem Schauspieler aus dem Tief heraushelfen: Schauspiel-Kollegin Janina Gavankar - eine gute Freundin von Herzogin Meghan.

In den letzten Monaten sorgte Ben Affleck nicht nur mit seiner Scheidung von Jennifer Garner für Schlagzeilen, sondern auch mit seinem turbulenten Liebesleben. Nach der Trennung von Produzentin Lindsay Shookus folgte kurze Zeit später auch das Liebes-Aus mit Playmate Shauna Sexton. Für den Schauspieler aber kein Grund zu verzagen. Angeblich hat der 46-Jährige nämlich schon wieder eine neue Flamme.

Kennengelernt hat Affleck Janina Gavankar auf dem Set zu seinem neuen Film „Torrance“, wo sofort die Funken zwischen den beiden geflogen sein sollen. Der Hollywoodstar soll laut einem Insider sehr beeindruckt von seiner Kollegin, die im Film seine Ehefrau spielt, sein. „Janina ist nicht nur sexy, sie ist eine gute Schauspielerin und arbeitet hart - alles Qualitäten, die Ben imponieren“, verrät dieser gegenüber „InTouch“. Auch seine Filmpartnerin soll hin und weg von ihrem neusten Fan sein: „Zwischen den beiden hat es gleich geknistert.“

Die rassige 37-Jährige ist keine Unbekannte in Hollywood, spielte unter anderem in Serien wie „Vampire Diaries“, „True Blood“ und ist aktuell in „Arrow“ zu sehen. Und Gavankar darf eine ganz besondere Frau zu ihren besten Freundinnen zählen - nämlich Herzogin Meghan. Vor 15 Jahren lernten sich die beiden Schauspielerinnen in Los Angeles kennen und halten bis heute Kontakt. Auch bei Meghans Märchenhochzeit mit Prinz Harry gehörte die Beauty zu den geladenen Gästen. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Lange Pause droht
Verletzt! Neymar muss bei 2:0 von Paris raus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Fett, schlank, schnell
Der neue Porsche 911: Die Quadratur des Fahrwerks
Video Show Auto
Sein Können im Video
Barca kauft Ajax-Supertalent um 86 Millionen Euro
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.