Vor Debüt

Neo-Coach Solari fordert von Real-Stars „Cojones“

Das ist ja mal eine Ansage! Real Madrids Interimstrainer Santiago Solari nimmt bei seiner Antritts-Pressekonferenz am Dienstag  (siehe Video oben) gleich die königlichen Millionen-Stars in die Pflicht, fordert von Sergio Ramos, Gareth Bale und Luka Modric „Cojones“! Ex-Barcelona-Trainer Pep Guardiola trauert indes Freund Julen Lopetegui nach.

„Ich fand eine Gruppe mit Schmerzen vor, die aber begierig darauf ist, die Lage umzukehren“, sagte Solari gegenüber Reportern nach dem ersten Training. Am Montag hatte der bisherige Coach der B-Mannschaft den nur 139 Tage im Amt gewesenen Julen Lopetegui - vorübergehend - beerbt. Schon am Mittwoch gastieren die Königlichen, die in der Liga abgeschlagen auf Rang neun liegen, in der Copa del Rey bei Drittligist Melilla. Die Idealvorstellung für das Pokal-Gastspiel in der spanischen Exklave sei es, so Solari, Charakter zu zeigen. „Der Plan ist es, in Melilla ‚Cojones‘ (zu Deutsch: Eier) zu zeigen und zu gewinnen‘", tönt der neue Trainer.

Denn der 42-jährige Argentinier weiß: „Die Spieler waren enttäuscht nach der Entlassung von Lopetegui, aber auch sehr motiviert. Es ist eine Gruppe von Champions und Kriegern mit Schmerzen. Es ist nicht die einfachste Situation, aber ich sehe, dass sie es herumreißen wollen.“

Guardiola weint Lopetegui nach
Ex-Trainer Lopetegui wurde indes von Pep Guardiola mit mitfühlenden Worten bedacht. „Es tut mir leid für Julen, weil er mein Freund ist“, kommentierte der Star-Coach von Manchester City den Rauswurf. Der frühere Trainer des FC Bayern und des FC Barcelona wusste aber auch: „Wenn du schlechte Ergebnisse hast, machst du an großen Orten wie Barcelona oder Madrid nicht weiter.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten