03.09.2018 20:09 |

Nacht auf Mittwoch

US Open: Thiem auf Mega-Bühne gegen Gigant Nadal

Showdown in New York! In einem der berühmtesten Stadien der Welt träumt Dominic Thiem vom nächsten Tennis-Meilenstein - der Lichtenwörther kämpft in der Nacht auf Mittwoch (zweite Partie nach 1 Uhr) bei den US Open vor knapp 24.000 Fans um den Einzug ins Semifinale. Sein Gegner? Rafael Nadal, Nummer eins der Welt.

Die größte Bühne: „Im Ashe-Stadion zu spielen“, freut sich Dominic, der am Montag seinen 25. Geburtstag feiert, „ist ein Klassiker. Das größte Tennis-Stadion der Welt, ein unfassbares Publikum - das ist eine andere Liga.“ Bereits einmal durfte er in der „Super-Arena“ einlaufen. „2016 hab ich im Achtelfinale gegen Juan-Martin del Potro aber im zweiten Satz aufgeben müssen, jetzt will ich endlich durchspielen.“

Ganz oben im VIDEO sehen Sie, wie Thiem im Drittrunden-Duell mit Taylor Fritz seinen Schläger zerhackte!

Der größte Favorit: Zum elften Mal prallt Thiem auf Nadal, in den direkten Duellen liegt er 3:7 hinten. Seine ersten Erinnerungen an den 17-fachen Grand-Slam-Sieger? „Ich glaub“, denkt er nach, „dass ich damals elf war, Nadals Paris-Finale gegen Federer im TV gesehen hab. Nie hätte ich mir damals gedacht, dass ich je gegen ihn spielen werde.“

Thiem hat jede Menge Respekt: „Nadal ist nicht leicht verwundbar. Er musste hier zwar zweimal ordentlich durchbeißen, aber wirklich gefährden konnte Rafa niemand. Für mich war er schon vor den US Open der größte Favorit auf den Titel, jetzt muss ich gegen ihn bestehen…“

Den größten Einsatz: Thiem will am Dienstag über seine Grenzen gehen. „Ich muss bei jedem Punkt hellwach sein. So was wie im Endspiel der French Open, wo ich zu viele schwachen Phasen hatte, darf mir nicht noch einmal passieren.“

Das größte Kompliment:Nadal schätzt Thiem: „So ein unberechenbarer Spieler, Dominic wird sicher noch Grand Slams gewinnen. Er ist clever, smart und ungeheuer fair.“

Peter Moizi (in New York), Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)