Foda atmet auf

ÖFB-Star Arnautovic nach Knieverletzung wieder fit

Marko Arnautovic steht seinem Klub West Ham United nach seiner in der Vorwoche gegen Arsenal erlittenen Knieverletzung am Samstag in der englischen Premier League gegen Wolverhampton wieder zur Verfügung. Wie sein Trainer Manuel Pellegrini am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mitteilte, habe der ÖFB-Teamspieler keine Beschwerden mehr.

Arnautovic musste für das Ligacup-Spiel am Dienstag gegen Wimbledon (3:1) passen, nachdem er gegen Arsenal mit „leichten Knieproblemen“ (Pellegrini) das Feld hatte verlassen müssen.

Nach dem Spiel gegen die „Wolves“ reist Arnautovic zum ÖFB-Lehrgang nach Bad Waltersdorf. Am 6. September empfängt das Team von Franco Foda Schweden in Wien.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)