Do, 16. August 2018

Triathlon-EM

10.08.2018 22:08

Franzose Pierre Le Corre holt sich die Goldene!

Der Franzose Pierre Le Corre hat sich erstmals zum Triathlon-Europameister über die olympische Distanz gekrönt! Der U23-Weltmeister von 2013 verwies am Freitag in Motherwell mit elf Sekunden Vorsprung den Spanier Fernando Alarza und den Belgier Marten van Riel auf die Podestplätze. Lukas Pertl belegte als einziger Österreicher in der Endwertung Rang 33, Lukas Hollaus gab nach dem Radfahren auf.

Auf der Radstrecke bildete sich eine neunköpfige Spitzengruppe, die den Vorsprung auf die Verfolger bis zum zweiten Wechsel auf 77 Sekunden ausbaute. Diesen Rückstand machte der Spanier Fernando Alarza im Strathclyde Country Park mit einer famosen Aufholjagd bis auf Goldgewinner Le Corre komplett wett. Der Dritte der WM-Serie von 2016 überholte unter anderem auch den zweifachen englischen Olympiasieger Alistair Brownlee, der auf den letzten drei Kilometern einbrach und sich mit dem 4. Rang begnügen musste.

Bei Hollaus war letzten Endes ein Raddefekt Grund für das vorzeitige Aus im Rennen. „Nach einem schlechten Wechsel habe ich leider den Zug nach vorne verpasst. Am Rad ist dann der Umwerfer gebrochen und ich musste das Rennen frühzeitig beenden. Die Form ist voll da, es läuft aber gerade nicht so, wie ich mir das vorstelle“, sagte der Salzburger. Und Pertl? „Beim Schwimmen war ich in viele Kämpfe verwickelt und mir wurde die Brille runtergerissen. Ich habe am Rad viel gearbeitet, das hat sich dann auf der Laufstrecke gerächt.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
4:2-Sieg gegen Real
Atletico gewinnt Madrid-Derby um UEFA-Supercup!
Fußball International
Mit nur 27 Jahren
Nigerianer Victor Moses beendet Team-Karriere
Fußball International
Weltmeister von 2014
Philipp Lahm wird OK-Chef bei Deutschland EM 2024
Fußball International
Rechtes Knie verletzt
Sorge bei ManCity: Monatelanges Aus für De Bruyne?
Fußball International
Argentinien bangt
Lionel Messi nimmt Auszeit vom Nationalteam!
Fußball International
Rapid-Gegner-Besuch
Slovan: Ein Weckruf in der allgemeinen Erstarrung
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.