Mi, 26. September 2018

Vor- und Nachteile

19.08.2018 15:00

So finden Sie den passenden Bodenbelag

Der richtige Boden ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden. Er soll nicht nur gut aussehen, sondern auch robust und langlebig sein. Die Lieblings-Bodenbeläge der Österreicher sind vielgestaltig, die Qual der Wahl ist nicht zu unterschätzen.

Parkett

  • Naturmaterial, gute Ökobilanz

  • attraktive Optik

  • wärmedämmend

  • langlebig (gut gepflegt mehr als 50 Jahre)

  • Renovieren durch Abschleifen möglich

  • wertsteigernd für Immobilien

  • relativ hoher Preis

  • hoher Pflegeaufwand

Teppichboden

  • weiches, angenehmes Laufgefühl
  • rutschfest
  • ausgezeichnete Trittschalldämmung
  • kann eigenhändig verlegt werden     
  • schwer zu reinigen - Paradies für Hausstaub und Milben      
  • mit der Zeit Abrieb
  • teilweise elektrostatische Aufladung

Fliesen

  • pflegeleicht

  • langlebig

  • robust zahllose Designmöglichkeiten

  • gut für Feuchträume geeignet

  • ideal bei Fußbodenheizungen (gute Wärmeleiteigenschaften)

  • hoher Arbeitsaufwand bei Verlegung

  • kann negativ auf Raumakustik wirken (klingt „hallig“)

  • nur bedingt strapazierfähig

  • Oberflächen schlagen leicht ab

  • „kühles Gefühl“ (Fußbodenheizung verschafft Abhilfe)

Laminat

  • einfach zu verlegen, dank Klicksystem
  • sehr robust und strapazierfähig
  • pflegeleicht
  • Holzoptik zum günstigen Preis
  • große Designvielfalt
  • schlechte Dämmung
  • hoher Trittschalleffekt
  • empfindlich bei Nässe (quillt auf) 
  • Reparatur schwierig, weil kein Abschleifen möglich

Estrich/Beton

  • pflegeleicht
  • fugenlos verlegbar
  • isoliert gut 
  • sehr robustlanglebig, auch wenn Alterungsschäden (Risse) sichtbar werden können
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gute Verarbeitung ist das Um und Auf
  • braucht viel Zeit zum Austrocknen
  • kann auf das Wohnklima „kühl“ wirken

Naturstein

  • hochwertiges Material
  • ideal für Fußbodenheizung
  • langlebig
  • strapazierfähig
  • wertsteigernd bei Immobilien
  • sehr kostspielig
  • empfindlich bei Sand und Säuren (Essig, Zitrone, Rotwein)

Kork

  • Naturprodukt
  • vollständig recyclebar
  • elastische Oberfläche
  • gute Schall- und Trittdämmung
  • warm und angenehm
  • empfindlich gegen Wasser und Druck
  • kann im Sonnenlicht ausbleichen
  • Dehnungsfugen erforderlich

Vinyl/PVC

  • preisgünstig
  • pflegeleicht
  • schnell zu verlegen
  • wirkt “wärmer“ als Fliesen
  • zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten
  • benötigt glatten, gut vorbereiteten Untergrund 
  • Vinylboden mit Klick-Verbindung nicht komplett wasserdicht
  • schwere Gegenstände hinterlassen Abdrücke

Linoleum

  • Naturprodukt
  • langlebig
  • rutschfest
  • einfach zu verlegen und zu reinigen
  • antistatisch und hygienisch
  • trittschalldämmend
  • viele Individualisierungsmöglichkeiten und Designs
  • empfindlich bei Nässe und Druck
  • teurer als vergleichbare Vinylböden

Günther Kralicek, wohnkrone.at

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.