13.07.2018 12:54 |

Feuerwehren im Einsatz

Flammen in Reifnitz: 2 Boote am Wörthersee brennen

Gegen 12.30 Uhr schrillten in Reifnitz die Alarmglocken - zwei Boote in der Marina standen in Flammen! Die Einsatzkräfte sind unterwegs.

Nach ersten Informationen der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) gingen zwei Boote in der MArina in Reifnitz plötzlich in Flammen auf! Warum ist noch unklar. Derzeit sind die Feuerwehren Reifnitz, Krumpendorf, Keutschach, Schiefling und Techelsberg vor Ort mit den Löscharbeiten beschäftigt.

„Brennende Boote stellen immer sehr heikle Einsätze dar. Man denke an die abgebrannte Werft bei Ferlach!“, sagt ein Mitarbeiter der LAWZ gegenüber der „Kärntner Krone“.

Verletzt worden dürfte bei dem Vorfall niemand sein.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter