Fr, 20. Juli 2018

Jawort auf Ibiza

17.06.2018 06:58

Marcel Hirscher hat heimlich geheiratet!

Der doppelte Olympiasieger Marcel Hirscher und seine langjährige Freundin Laura Moisl gaben einander auf Ibiza das Jawort. „Ja, wir haben geheiratet“, bestätigte Österreichs Ski-Superstar gegenüber der „Krone“. Am 4. Juli spricht er in Fuschl bei einem Medientermin über seine Sport-Zukunft.

Ein Posting. Am 14. Mai, das innerhalb kürzester Zeit die sozialen Netzwerke regelrecht „sprengte“. „Das wahre Abenteuer startet genau jetzt.“ Mit diesen Worten verkündete Marcel Hirscher die Schwangerschaft seiner Freundin Laura. Seither? Sense. Funkstille. Nix. Nada. Kein „Lebenszeichen“ des siebenfachen Gesamtweltcupsiegers. Und das, obwohl es dem 29-Jährigen gerade richtig gut geht.

Denn wie die „Krone“ erfuhr, kam es so, wie’s kommen musste. Alle haben schon spekuliert. Nun ist es fix. Die beiden gaben einander auf Ibiza das Jawort. Keine Presse, keine Paparazzi, keine Fans. Nur Marcel, Laura. Und die engsten Familienmitglieder. „Ja, wir haben geheiratet“, bestätigte Marcel am Samstag auf Anfrage der „Krone“.

Wer die Trauzeugen waren, bleibt ein kleines Geheimnis - Hirscher bittet um Respektierung der Privatsphäre und will deshalb keinerlei Details preisgeben.

Medientermin am 4. Juli
Dass das Baby von ihm und Laura Ende September zur Welt kommen soll, ist hingegen bereits bekannt. Wobei Marcel zu diesem Zeitpunkt im „Normalfall“ schon längst in der Vorbereitung auf den Weltcupstart in Sölden ist.

Im Normalfall. Denn ob der Doppel-Olympiasieger von Pyeongchang tatsächlich seine Karriere fortsetzt, ist noch immer nicht bestätigt. Am 4. Juli bittet Hirscher zu einem Medientermin nach Fuschl und wird dann seine konkreten Pläne für die nähere Zukunft verraten. Erstmals als Ehemann. Coole Sache. Und herzliche Gratulation!

Vera Lischka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.