Sa, 18. August 2018

Spielmanipulation

02.05.2018 20:05

Ex-Teamchef von El Salvador von FIFA gesperrt

Ein ehemaliger Trainer der Fußball-Nationalelf von El Salvador ist vom Weltverband wegen versuchter Spielmanipulation für zwei Jahre gesperrt worden. Wie die FIFA am Mittwoch bekannt gab, soll Ramon Maradiaga versucht haben, den Ausgang eines Länderspiels zwischen El Salvador und Kanada zu beeinflussen. Er vermittelte ein Treffen zwischen Spielern und einer Dritt-Partei, in dem es um Geld ging.

Das sollten die Spieler im Fall einer erfolgreichen Manipulation des Resultats erhalten. Die Fußballer meldeten jedoch den Vorfall im Rahmen einer Pressekonferenz Anfang September 2016. Maradiaga war von 2015 bis 2016 Teamchef von El Salvador. Der Honduraner muss zusätzlich zu seiner Sperre eine Geldstrafe in Höhe von 20.000 Schweizer Franken (16.711,23 Euro) zahlen.

Das betreffende Spiel fand im Rahmen der WM-Qualifikation der CONCACAF-Zone (Nord- und Mittelamerika, Karibik) statt. El Salvador hatte den Aufstieg in die nächste Phase um ein Ticket für die Endrunde 2018 in Russland bereits verpasst. Kanada benötigte einen hohen Sieg, um noch die Chance darauf zu haben. Die Kanadier siegten schlussendlich mit 3:1, verpassten aber den Aufstieg.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National
Abschied nach Saison
Alonso: Darum kehrt er der Formel 1 den Rücken
Video Sport
„Darf sich ausruhen“
Lionel Messi lässt Argentiniens Testspiele aus
Fußball International
Nach Lieferproblemen
2. WM-Stern: Neues Frankreich-Trikot endlich da!
Video Fußball
Brücken-Drama
I: Innenminister fordert Absage von Serie-A-Start
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.