03.02.2018 23:08 |

Nordische Kombi

Silber für Dominik Terzer bei der Junioren-WM

Der Tiroler Dominik Terzer hat bei der Junioren-WM in Kandersteg Silber in der Nordischen Kombination geholt. Der 18-Jährige musste sich am Samstag um 4,9 Sekunden nur dem Slowenen Vid Vrhovnik geschlagen geben.

Bronze ging eine halbe Sekunde hinter Terzer an den Tschechen Jan Vytrval. Zweitbester Österreicher war Johannes Lamparter an der achten Stelle. Im Teambewerb am Donnerstag hatten Terzer, Lamparter, Florian Dagn und Mika Vermeulen Gold gewonnen.

Teambewerb-Bronze bei alpiner Junioren-WM
Das österreichische Alpin-Ski-Team gewann indes bei der „eigenen“ Junioren-Ski-WM in Davos die Bronzemedaille. Gold ging an die Schweiz, Silber an Norwegen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten