30.01.2009 17:44 |

Reisewelle rollt an

Ferienbeginn in Wien und NÖ

Für rund 428.000 Buben und Mädchen in Wien und Niederösterreich haben am Freitag die einwöchigen Semesterferien begonnen. Vor dem Start in den Urlaub wurde noch das "Semesterzeugnis", die sogenannte Schulnachricht, verteilt. Am 6. Februar steht dann der Ferienbeginn für rund 360.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und dem Burgenland auf dem Programm. Die letzte Ferienstaffel startet dann am 13. Februar für die etwa 376.000 Schüler in der Steiermark und in Oberösterreich. Staus sind wegen gleichzeitiger Ferien in Deutschland und unseren östlichen Nachbarländern vorprogrammiert.

Nicht nur in Wien und Niederösterreich, sondern auch in den vier deutschen Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie regional in Tschechien und Polen haben am Freitag die "Energieferien" begonnen. Vor allem auf den Straßen in Westösterreich drohen laut ÖAMTC umfangreiche Staus. Die meisten Probleme erwartet der ÖAMTC am Samstag auf folgenden Verbindungen in den westlichen Bundesländern:

Vorarlberg/Tirol

  • Rheintal Autobahn (A14), vor dem Pfänder Tunnel bei Bregenz
  • Silvretta Straße (L188), Zufahrt ins Montafon
  • Arlberg Schnellstraße (S16), zwischen Bludenz und Landeck
  • Inntal Autobahn (A12), zwischen Kufstein und der Ausfahrt ins Zillertal
  • Fernpass Straße (B179), zwischen Füssen in Bayern und Nassereith.
  • Eiberg Straße (B173), zwischen Kufstein und Söll
  • Loferer Straße (B178), Verbindung Wörgl - St. Johann - Lofer 
  • Pass Thurn Straße (B161), St. Johann - Kitzbühel
  • Brixental Straße (B170), Wörgl - Kitzbühel
  • Alle Zufahrten in die Seitentäler des Inntales, wie etwa Zillertal (Zufahrt Mayrhofen), Ötztal (Zufahrt Sölden, Obergurgl), Stubaital oder auch Paznauntal (Zufahrt Ischgl)

Salzburg/Steiermark

  • Tauern Autobahn (A10), Abschnitt Salzburg - Ausfahrt Ennstal. Zusätzlich wird hier eine Baustelle zwischen Hallein und Golling den Verkehrsfluss erheblich beeinträchtigen
  • Pinzgauer Straße (B311), zwischen Bischofshofen - Zell am See - Lofer
  • Gasteiner Straße (B167), Zufahrt ins Gasteinertal
  • Katschberg Straße (B99), Zufahrt Obertauern
  • Ennstal Straße (B320), Radstadt - Liezen

Staus in Bayern und Südtirol 

  • Umfahrung München (A99)
  • A8, zwischen München und Salzburg
  • A93, Rosenheim - Grenze Kiefersfelden
  • Verbindung München - Garmisch Partenkirchen (A95/B2)
  • A96, München - Lindau
  • Brenner Autobahn (A22), vor der Mautstelle Sterzing
  • Brenner Staatsstraße (SS12), zwischen Brenner und Bozen
  • Pustertal, Gadertal, Grödnertal und Eisacktal

Staffelungen für nächstes Jahr bereits fixiert
Für all jene, die in den Semesterferien schon das Quartier für nächstes Jahr buchen wollen: Das Unterrichtsministerium hat bereits die Ferientermine für das Schuljahr 2009/10 fixiert, die genauso wie heuer angeordnet sind: Demnach beginnen wieder Wien und Niederösterreich am 29. Jänner 2010, es folgen das Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg am 5. Februar 2010 und schließlich Oberösterreich und die Steiermark am 13. Februar.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol