Das freie Wort

Hat sich Putin übernommen?

Sehr treffende Analyse von Kurt Seinitz zur obigen Fragestellung. Ja – Putin hat sich dahingehend übernommen, dass er meinte, der Westen sei wegen Covid zu sehr in Eigenprobleme verstrickt und würde ihm einen allfällig bevorstehenden Teileinmarsch in die Ukraine relativ problemlos durchgehen lassen. Auch Russland ist jedoch covidmüde, und viele Russen, die derzeit eine massive Verschlechterung ihres Lebensstandards erleiden müssen, haben kein Interesse, dass ihr Land sich in einen großen Krieg gegen den Westen begibt, dessen wirtschaftliche Konsequenzen wirklich katastrophale Wirkungen zeigen würden. Russland ist reich an Rohstoffen. Und Russland hat selbstverständlich auch das Recht, sich durch die NATO nicht bedroht zu fühlen. Russland ist jedoch wirtschaftlich gesehen eher ein Zwerg, dessen Volkswirtschaft noch schwächer als jene von Italien ist. Auf ewig wird sich Putin daher das von ihm an den Grenzen der Ukraine inszenierte Säbelgerassel gar nicht leisten können. Die Frage ist viel mehr, wie und ob er aus der ganzen Angelegenheit ohne merkbaren Gesichtsverlust wieder aussteigen kann.

Martin Krämer, per E-Mail
Erschienen am Do, 27.1.2022

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
25. Mai 2022

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

25. Mai 2022
Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol