27.07.2007 15:34 |

Marihuana-Party

Rumer Willis gerät in Drogenrazzia

Rumer Willis (links im Bild mit ihrer Schwester Tallulah), die 18-jährige Tochter von Bruce Willis und Demi Moore, ist mitten in eine Drogenrazzia geraten. Die älteste Tochter der Hollywoodstars feierte in einem Hotelzimmer in Aberdeen (US-Bundesstaat Maryland) mit drei Freunden eine wilde Party, als Nachbarn wegen des Lärms die Polizei riefen. Ungut: Ein Kumpel hatte Drogen dabei.

Die Polizei, die Zimmer und Leute durchsuchte, fand bei einem von Rumers Freunden Marihuana. Er wurde festgenommen. Rumer selbst hatte aber Glück und musste nicht auf die Polizeiwache kommen. Die Jungschauspielerin steht derzeit an der US-Ostküste für den Independent-Film „From Within“ vor der Kamera.

Die Ex-Eheleute Willis und Moore haben den Vorfall nicht kommentiert. Sie haben noch zwei Töchter: Scout (15) und Tallulah (13).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol