23.05.2003 13:36 |

Schnapschuss

Erstmals Foto der Erde vom Mars aus

Die US-Raumfahrtsbehörde NASA hat nun das erstmals ein Bild der Erde aus einer Entfernung von 138 Millionen Kilometer veröffentlicht. Soweit ist nämlich der „Mars Global Surveyor“ bereits geflogen, um den Mars näher zu untersuchen.
Das Foto ist am 8. Mai 2003 aufgenommen worden,undeutlich in Mitten des großen, schwarzen Nichts ist einkleiner Planet erkennbar, noch kleiner daneben: unser Mond.
 
"Das Bild gibt uns eine neue Perspektive von unserem"Viertel" im Sonnensystem, eines, in dem wir unseren Plantetenals einen von vielen sehen!", freut sich der NASA-Chefwissenschafterüber den gelungenen Schnappschuss.
Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol