30.05.2007 16:53

48. Narzissenfest

22-jährige Wienerin ist Narzissenkönigin 2007

Die 22-jährige Simone Schwarz (Mitte) ist am Pfingstmontag im Bad Ausseer Kurhaus zur Narzissenkönigin 2007 gekürt worden. Der Wiener Pharmazie-Studentin zur Seite stehen beim (von der "Krone" gesponsertem) 48. Narzissenfest im obersteirischen Ausseerland die Prinzessinnen Kerstin Grafinger aus Altmünster (Oberösterreich) und die Steirerin Anke Stadler aus Pichl-Kainisch.

Die drei jungen Damen werden am Sonntag den traditionellen Autokorso durch Bad Aussee und den anschließenden Bootskorso am Grundlsee anführen, bei dem auch heuer wieder zahlreiche mit abertausenden Sternblüten verzierte Boote und Autos teilnehmen werden.

Das  einzigartige Spektakel in einem Meer weißer Blüten wird auch dieses Jahr wieder tausende Besucher aus dem In- und Ausland in das steirische Salzkammergut locken.

Foto: Jürgen Radspieler

Aktuelle Schlagzeilen
ÖFB-Cup: SVM mit 10:0
Schützenfest! Austria bei Ilzer-Debüt im Torrausch
Fußball National
Als einziger Star
Bale „gemobbt“? Er muss mit Real-Jugend trainieren
Fußball International
„Es juckt sofort“
Unfassbar: Star von Hütter hat eine Rasen-Allergie
Fußball International

Newsletter