27.04.2007 11:33 |

Unter Räder geraten

Radfahrerin von Sattelschlepper getötet

Ein harmloser Einkauf im Supermarkt, zu dem sie mit dem Fahrrad gefahren ist, ist einer etwa 55-jährigen Frau in Klagenfurt am frühen Donnerstagabend zum Verhängnis geworden. Die noch nicht identifizierte Frau wurde beim Überqueren einer Straße von einem Sattelschlepper überrollt und getötet.

Die unbekannte Frau ist zwischen 50 und 60 Jahren alt, trug eine orange Hose und einen Pullover mit Querstreifen. Sie verließ das Geschäft und wollte mit Fahrrad und Einkäufen die Völkermarkter Straße überqueren – und wurde dabei vom einem 34-jährigen Sattelschlepper-Lenker übersehen, der eben in die Straße einbog.

Der Lastwagen stieß die Frau zu Boden, das Vorderrad erfasste sie und rollte mit tonnenschwerem Druck über sie hinweg. Das Unfallopfer erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol