So, 21. April 2019
17.12.2017 06:00

Hüllenlose Promis

Das sind die heißesten Nackedeis des Jahres

Auch 2017 hat es deutlich gezeigt: Die Stars lieben es einfach, die Hüllen fallen zu lassen. Ob fürs verführerische Shooting oder einfach nur für die Fans auf Instagram: Je weniger Stoff am prominenten Körper klebte, desto besser. Wir haben die heißesten Nackedeis des Jahres für Sie gesammelt.

Mit der Trennung von Vito Schnabel im Herbst fielen auch bei Heidi Klum wieder vermehrt die Hüllen. Zuerst bedachte sie ihre Fans mit einem heißen Video aus ihrer Dusche, dann legte sie beim Baden am Strand den - selbst designten - Bikini ab. Ob es 2018 bei der 44-Jährigen ähnlich intime Einblicke geben wird? Wir sind gespannt!

Für Schlagzeilen sorgte heuer auch "Bergdoktor"-Tochter Ronja Forcher. Die hübsche Tirolerin ließ sich für die Österreich-Ausgabe des "Playboy" nämlich hüllenlos ablichten. "Ich will zeigen, dass ich erwachsen geworden bin", erklärte die 21-Jährige im Magazin, warum sie sich zu diesem mutigen Schritt entschieden hat. Ihre Fans waren jedenfalls begeistert.

Gleich zwei Lugner-Exen konnte man heuer frei von jeglichem Stoff bewundern. Während sich Bahati "Kolibri" Venus lasziv im "Penthouse" rekelte, gab Ex-"Spatzi" Cathy Lugner im tschechischen "Playboy" ihr letztes Hemd und Höschen. Und Mörtel? Dem war die ganze Nackedei-Show seiner Ex-"Tierchen" herzlich wurst.

Für Aufregung in Sachen nackter Tatsachen sorgte heuer auch Helene Fischer. Im Clip zu ihrer Single "Achterbahn" zeigte sich die deutsche Schlager-Queen oben ohne und machte damit ihre Fans ganz wuschig.

Dass man auch jenseits der 40 noch nicht zu alt dafür ist, sich komplett hüllenlos zu zeigen, das bewies heuer Celine Dion. In der "Vogue" zeigte sich die 49-jährige Sängerin so heiß - und nackt - wie nie zuvor.

Für das Nackt-Hoppala des Jahres sorgte Blondine Kate Upton. Während des Oben-ohne-Shooting für die "Sports Illustrated Swimsuit Issue" auf Aruba ging die 25-Jährige unfreiwillig baden. Aber keine Sorge, Kate, umso mehr werden uns wohl deine Fotos, die im neuen Jahr erscheinen, entzücken!

Noch immer nicht genug der Nackedeis? Dann haben wir hier für Sie noch ein paar heiße Momente des ausklingenden Jahres zum Genießen:

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Späte Vaterschaft
Gefahr durch alte Spermien
Gesund & Fit
Packt die Öhrchen aus
Bunny-Alarm! Heiße Promi-Häschen zum Osterfest
Video Stars & Society
200 Tickets gewinnen!
Mein „Krone“-Wunschkonzert
Gewinnspiele
Rapid-Coach Kühbauer:
„Es ist schwer gegen einen Gegner, der nur mauert“
Fußball International
Zwei Siege fehlen noch
Barcelona marschiert weiter Richtung Titel
Fußball International
2:5 gegen Hoffenheim
Burgstaller trifft, aber Schalke weiter in Krise
Fußball International
Aus und vorbei
Nach 0:6-Blamage: Stuttgart wirft Weinzierl raus
Fußball International
2:1 gegen Florenz
So sicherte sich Juventus den Titel - das Video
Fußball International
Nach viel Drama
Djuricin-Elfer in 96. Minute rettet Grasshoppers
Fußball International
Hier das Party-Video
Ronaldo ist Meister und schwört Juve die Treue
Fußball International

Newsletter