Di, 23. Oktober 2018

10 Kinderfragen

29.09.2017 12:21

Warum streitet ihr Politiker so viel, Herr Strolz?

Nikolai, 11, war für die "Krone" zu Besuch im Wahlkampf-Hauptquartier der NEOS. Dort traf er nicht nur den Spitzenkandidaten Matthias Strolz, er stellte ihm auch zehn harte Fragen zur Politik. Einen kleinen Auszug aus dem Gespräch finden Sie hier im Text, alles sehen Sie oben im Video.

Nikolai: Bekomme ich eigentlich eine Pension, wenn ich älter bin?
Matthias Strolz: Das hoffe ich für dich. Das kommt drauf an, wie viele Menschen uns NEOS wählen. Wir wollen eine enkelfitte Gesellschaft und müssen einiges umbauen.

Wozu brauchen wir denn eigentlich einen Bundeskanzler?
(lacht) Das frage ich mich ab und zu auch. Vor allem, wenn er nicht anpackt. Er ist wie ein Teamkapitän, aber einer, der auslässt, ist ein schlechter Kapitän.

Warum streitet ihr Politiker so viel?
Hast du das Gefühl, dass wir sehr viel streiten? Demokratie ist ein Wettbewerb der Ideen. Da muss man auch einmal streiten, aber es kommt immer darauf an, wie man das tut.

Lesen Sie auch:

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.