Fr, 22. Juni 2018

Charity in Perg

25.09.2017 16:59

Linzer Bischof als Kellner für den guten Zweck

"Ein kulinarischer Höhenflug für ein Kinderlächeln" lautete die Charity von "Pergwerk"-Küchenchef Andreas Breitenfellner in Perg. Als Kellner für den guten Zweck waren unter anderem eine Schauspielerin, Sportlerinnen, eine Fußball-Legende, Musiker und ein Bischof im Einsatz. Doch wem rutschte der Teller aus der Hand?

Zahlreiche prominente Gesichter tummelten sich bei der Charity "Kulinarischer Höhenflug für ein Kinderlächeln" in Perg. Aber nicht, um gelangweilt in der Gegend herumzusitzen oder vom Buffet zu naschen, sondern, um zu arbeiten und ein fünfgängies Menzü zu servieren.


Freude bei jedem Gastronom
So waren unter anderem unsere Kanu-Powergirls Viktoria Schwarz und Ana Leha-
ci, die  Schauspielerin Sabine Petzl und TV-Sternchen Nina "Bambi" Bruckner als charmanter und obendrein attraktiver Service im Einsatz. Über solche Kellnerinnen würde sich ganz sicher jeder Gastronom freuen.


Starker Bischof
Stark auch, dass sich der Linzer Bischof Manfred Scheuer in den Dienst der guten Sache stellte. Da war es auch völlig powidel, dass dem Geistlichen ein kleines Hoppala (ihm rutschte ein Teller aus der Hand und landete am Boden) passierte.


"Schoko" und "Robinson"
In der ÖTB-Halle unter anderem dabei: das TV-Duo Alfons Haider und Silvia Schneider, Fußball-Ikone Walter "Schoko" Schachner, Sänger Josef "Robinson" Krassnitzer oder Snowboarderin Claudia Riegler.


Organisator happy
"Wir haben noch nicht das ganze Geld ausgezählt ist. Aber die rund 60.000 Euro der letzten Jahre wurden um etwa 15.000 Euro aufgestockt", ist Andreas Breitenfellner als Organisator von "Ein kulinarischer Höhenflug für ein Kinderlächeln" happy. Die nächste Charity-Veranstaltung hat Breitenfellner auch schon im Kopf: "Dafür haben sich einige sogar schon für den Küchendienst angemeldet."

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.