31.08.2017 10:47

Opfer von "Harvey"

Sechsköpfige Familie auf Flucht vor Flut ertrunken

In der von dem Hurrikan "Harvey" besonders betroffenen US-Metropole Houston hat die Entdeckung von sechs ertrunkenen Mitgliedern einer Familie die Befürchtung verstärkt, dass sich das wahre Ausmaß der Katastrophe erst noch zeigen wird. Die Familie hatte versucht, den steigenden Fluten zu entkommen. Die Behörden gehen mittlerweile von mindestens 33 Toten im Zusammenhang mit dem Sturm aus.

Alle anzeigen