Sa, 23. Juni 2018

Freier Eintritt:

26.07.2017 17:19

Nummer eins beim Linzer "Krone"-Fest

Das Linzer "Krone"-Fest spielt mit 70 Acts wie Rainhard Fendrich bei freiem Eintritt genauso in der Top-Liga wie unser starker Partner die PlusCity als Shopping Center der Extraklasse.

Mitten in der City werden für das Linzer "Krone"-Fest (18. + 19. August) 12 Bühnen aufgebaut, damit 70 Acts wie Cro, Rainhard Fendrich, Lions Head, Michael Patrick Kelly, Ten Years After, Melissa Naschenweng, Laith Al-Deen, die Paldauer, Wild Culture, Sigrid & Marina oder Namika ein Hitfeuerwerk zünden können. Die Kulisse? Jeder, der live dabei war, weiß: Die ist einzigartig in ganz Österreich! Obendrein genießen Jahr für Jahr Zigtausende Besucher das größte Openair des Landes bei freiem Eintritt. Das zweitägige Spektakel der "Krone" spielt längst in der Top-Liga der Events - weit über die Grenzen hinaus.


In der Champions League
Genau wie die PlusCity, die als Partner das "Krone"-Festunterstützt. Die Nr. 1 unter Österreichs Shopping-Centern spielt mit 60.000 Quadratmetern und 200 Betrieben längst in der Champions League der Einkaufszentren mit und gilt als Einkaufs- und Freizeitstadt.
"Der  richtige Mix aus attraktiven Geschäften und über 80 Top-Events jährlich machen den Besuch bei uns zu einem Erlebnis", so Ernst Kirchmayr, Chef der PlusCity. Zudem hat der Unternehmer mit der Lentia City in Linz/Urfahr ein innerstädtisches Nahversorgungszentrum geschaffen. "Und zwar auf höchstem Branchen- und Architekten-Niveau", so Kirchmayr.


"Stiegerbalsam" in der Altstadt
Mit ihrer Band wird Sabine Stieger beim Linzer "Krone"-Fest (18. + 19. August) auf der Herberstein-Bühne in der Altstadt spielen. Am Alten Markt gilt - wie zu allen 70 Acts auf 14 Plätzen - freier Eintritt für alle Besucher. Für die 35-Jährige ist das das größte Openair Oberösterreichs eine Art Heimkommen. Hat doch die Sängerin am Brucknerkonservatorium studiert. Nach Jahren in Hamburg ist Stieger back in Österreich, hat heuer ihr Album "Stiegerbalsam" (13 Lieder im österreichischen Dialekt) herausgebracht. Dabei hat die quirlige Musikerin, die 2005 mit der Band Global Kryner beim Songcontest war, auch einige persönliche Nummern draufgepackt. Der Song "Durch meine Augen" ist ihrer verstorbenen Mama gewidmet.


Lesen Sie dazu auch:

*) Auf dieses Hit-Kontoist Verlass
*) "Alles dreht sich"in Linz
*) Fest gespickt mit Humor
*) "I Am From Austria"  am Linzer Hauptplatz

*) Ten Years After  : "In Woodstock spielten wir für 6000 Dollar"
*) Linzer "Krone"- Fest steigt mit Panda- Rapper Cro   
*) Michael Patrick Kelly  beim größten Openair Oberösterreichs
*) Cooler DJ Sound  in der Linzer Stadtliebe
*) Wolfgangsee mit Sigrid und Marina   

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.