Mi, 15. August 2018

Brand durch Blitze

10.07.2017 09:46

Hagelunwetter richten in NÖ schwere Schäden an

In Niederösterreich sind am Sonntagabend teils schwere Unwetter niedergegangen. Blitzschlag setzt dabei etwa eine Holzhütte in Neunkirchen in Brand. Im Wechselgebiet kam zu Überschwemmungen. Und im Landesnorden verursachte Hagel Schäden in Höhe von gut 700.000 Euro. Die Ausläufer der Wetterkapriolen reichten bis nach Wien, hier zuckten zahlreiche Blitze am nächtlichen Himmel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).