So, 23. September 2018

"Ruft mich an!"

30.06.2017 05:50

Ashley Graham will ein sexy Model-Engel werden

Ashley Graham hofft, dass sie bald für Victoria's Secret modeln wird dürfen. Die 29-Jährige, die es als das erste Plus-Size-Model auf die "Swimsuit Issue" der "Sports Illustrated" schaffte, verrät jetzt, dass sie eifrig auf einen Auftrag des Unterwäschelabels wartet.

In der Show "Watch What Happens Live with Andy Cohen!" fordert Ashley Graham das Unternehmen auf: "Ruft mich an, Victoria Secret. Ich werde euren Laufsteg erobern und diese Flügel tragen. Und ich werde sie mit Selbstbewusstsein tragen!"

Jedoch gesteht die Modelschönheit auch, dass sie nicht immer optimistisch bezüglich ihrer Karriere in der Modebranche war. Es sei ihre Mutter gewesen, die ihr geholfen habe, nicht aufzugeben, und an ihren Traum zu glauben. In einem Interview mit "ET Online" äußerte sich die 29-Jährige folgendermaßen: "Alles drehte sich bei mir um das Äußere und um das Gewicht. Ich sagte mir: 'Ich kann das nicht mehr, ich muss aufhören.' Und sie sagte: 'Nein, du kommst nicht nach Hause. Dein Körper wird das Leben eines anderen verändern und New York braucht dich. Die Modebranche braucht dich.' Also bin ich geblieben."

Während ihr Vater in ihrer Kindheit nicht anwesend gewesen sei, sei ihre Mutter auch in anderen Lebensbereichen eine große Hilfe gewesen, ist Graham ihr dankbar. "Meine Mutter ist ein Kind von zwei Landwirten und musste immer harte Arbeit leisten", erzählte sie laut "Bang Showbiz". "Sie wuchs mit einer gewissen Arbeitsmoral und Entschlossenheit auf und der Idee, dass du das, was du angefangen hast, auch beenden musst. So hat sie meine Schwestern und mich erzogen."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.