03.04.2017 14:31 |

"Eine absolute Ehre"

Magier aus Österreich gewinnen "Zauber-Oscar"

Magischer Erfolgsmoment für das Mentalisten-Pärchen Thommy Ten und Amélie van Tass aus Niederösterreich: Die beiden Zauberer aus Krems haben als erste Europäer überhaupt den "Academy of Magical Arts"-Award in den USA gewonnen. "Wir können es selbst kaum fassen", freuen sich die beiden über den Oscar der Zauberbranche. Tickets für ihre Shows gibt's auf www.ticketkrone.at!

Bei dem Preis handelt es sich um die weltweit höchste Auszeichnung der Zauberbranche, die von der Academy of Magical Arts in Hollywood alljährlich in Los Angeles vergeben wird und deshalb auch als "Zauber-Oscar" bezeichnet wird.

Bester Bühnenact 2016
Das Bemerkenswerte: Die amtierenden Weltmeister der Mentalmagie,
Thommy Ten und Amélie van Tass, wurden als erstes europäisches Paar überhaupt nominiert. Gemeinsam mit The Evasons, Tina Lenert, Shoot Ogawa und Justin Willman ritterten die beiden Österreicher, die in den USA auch als The Clairvoyants bekannt sind, in der Königsdisziplin "Bester Bühnenact 2016" um die begehrte Auszeichnung.

Video: Magier-Pärchen verzaubert "Krone"-Haus

"Können es selbst kaum fassen"
Schließlich stand fest: Die rot-weiß-roten Magier haben gewonnen! "Manchmal, wenn wir auf die vergangenen Monate zurückblicken, können wir es selbst kaum fassen", so van Tass. "Dass wir zudem jetzt von der Branche selbst gewürdigt wurden, ist schon eine besondere Freude", ergänzte Ten.

Die beiden Mental-Artisten: "Es war schon die Nominierung eine absolute Ehre für uns. Dass wir nun aber tatsächlich mit dem Award ausgezeichnet worden sind, ist ein unbeschreibliches Gefühl und macht uns sehr glücklich." Zugleich erfülle es sie auch mit großer Dankbarkeit ihren Fans gegenüber.

Dichtes Showprogramm in USA und Europa
Mit ihrem Sieg reihen sich Thommy Ten und Amélie van Tass in eine illustre Gesellschaft der berühmtesten Magier und Zauberer der Welt wie etwa Siegfried und Roy oder David Copperfield ein, die den Award ebenfalls bereits verliehen bekommen haben.

Aktuell touren Thommy und Amélie durch die USA. Im August laden sie zum "Zauberhaften Open Air" im Wolkenturm Grafenegg in Niederösterreich, im Herbst steht dann die große Deutschland-Tournee an, bevor es Anfang 2018 zurück nach Österreich und in die Schweiz geht, wo die "Einfach zauberhaft!"-Tournee aufgrund der nach wie vor ungebrochenen Nachfrage eine Fortsetzung findet.

Tickets für ihre Shows gibt's auf www.ticketkrone.at!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Leipzig vs. Frankfurt
Deutsche Liga: Sabitzer gegen Hütter heute LIVE
Fußball International
„Massive Vermurungen“
Schwere Unwetter: Haus wegen Hangrutsch evakuiert
Steiermark
Hofmann bekommt Gips
Rapidler Schick länger out - aber Glück im Unglück
Fußball National

Newsletter