Fr, 22. März 2019
28.09.2016 13:33

Ermittlungen laufen

Reglose 14-Jährige in Stiegenhaus reanimiert

Einen schockierenden Fund haben Passanten am Dienstagnachmittag in einem Haus am Innsbrucker Südring in der Egger-Lienz-Straße gemacht: Sie entdeckten eine reglose 14-Jährige, die auf dem Stiegenaufgang lag. Die Jugendliche konnte erfolgreich reanimiert werden. Gegen einen 22-jährigen Syrer wird derzeit ermittelt, die Hintergründe des Vorfalls sind aber noch nicht restlos geklärt.

Das Mädchen wurde nach der Erstversorgung sofort ins Krankenhaus eingeliefert, laut einer Polizeisprecherin soll sich ihr Zustand im Laufe des Abends stabilisiert haben. Am Mittwoch wurde die gesundheitliche Lage der 14-Jährigen allerdings weiter als "kritisch" bezeichnet.

Die Tatumstände werden derzeit noch erhoben. Die 14-Jährige soll sich zuvor mit zwei Männern aus Syrien in einer Wohnung aufgehalten haben. Alkohol soll im Spiel gewesen sein, möglicherweise auch Drogen. "Gänzlich ausgeschlossen" wurde das seitens der Polizei nicht, es gebe jedenfalls Hinweise.

Ermittlungen gegen 22-jährigen Syrer
Zudem wurde einer der beiden Syrer - ein 22-Jähriger - bereits zum Vorfall befragt. Dieser habe die Rettung verständigt, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Bei der anschließenden Befragung habe sich der junge Mann jedoch in Widersprüche verstrickt. Die Exekutive ermittle gegen den 22-Jährigen wegen des Verdachts des "Im-Stich-Lassens eines Verletzten", so der Polizeisprecher. Auch der zweite Syrer werde noch zum Vorfall befragt, hieß es.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Designt jetzt Bikinis
Charlotte McKinney zeigt ihre superscharfen Kurven
Video Stars & Society
Kommentar des Tages
ORF-Reform: „ORF hat an Bedeutung verloren“
Leseraktionen
Schock-Geständnis
Emilia Clarke wäre fast an Hirnblutung gestorben
Video Stars & Society
Nach Streit
Bohlen-Cover ist ein Megahit auf YouTube
Video Stars & Society
Tests bestanden
Juventus-Star Khedira: Comeback nach Herz-OP
Fußball International
Bayern-Star verletzt
ÖFB-Hiobsbotschaft: Alaba fällt gegen Israel aus!
Fußball International

Newsletter