Sa, 20. Oktober 2018

Millionen Spieler

17.07.2016 11:57

"Pokémon Go"-Hype wird immer verrückter

Wer "Pokémon Go" selbst nicht spielt, dürfte von diesem Hype schon genug haben. Und umso mehr Spieler die App benutzen, desto merkwürdiger werden die Geschichten. Nicht nur an völlig unpassenden Orten wird nach den kleinen Monstern gejagt, mittlerweile hat es auch schon diverse Einbrüche wegen des Spieles gegeben.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).