11.07.2016 12:03 |

Mann beißt Kopf ab

Igitt! Dieser Ratten-Tod sorgt für Ekelattacken

Dieser junge, offenbar nicht ganz nüchterne, Australier biss einer Ratte den Kopf ab - und stellte anschließend das Video der Tat ins Internet. Der 25-Jährige beteuerte zwar, das Tier sei ohnehin als Futtertier (für eine Schlange) gedacht gewesen - er wurde am Ende aber dennoch wegen Tierquälerei verurteilt. Er darf jetzt drei Jahre lang kein Haustier halten...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter