Vorbild für Linz

¿Modell Lissabon¿ für die Bergbahn-Modernisierung

Linz nimmt sich für die Modernisierung der Pöstlingbergbahn ein berühmtes Vorbild, geht aus dem Genehmigungsbescheid des Bundesdenkmalamtes hervor. Nämlich Lissabon, Portugals Hauptstadt, wo vor zehn Jahren die alte Straßenbahn mit neuen Fahrgestellen für die historischen Wagenkästen ausgestattet wurde.

Aus Wirtschaftlichkeitsgründen wollen die Linz Linien für die neue Pöstlingbergbahn „auf das bereits bei der Lissaboner Straßenbahn im Praxisbetrieb bewährte Fahrgestell mit 900 Millimetern  zurückgreifen“, was die Denkmalschützer nun befürworten.

Daneben ist auch die Anschaffung von Niederflurfahrzeugen erforderlich, um die im neuen Bundesgesetz für Behinderten-Gleichstellung verlangte barrierefreie Zugänglichkeit zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu gewährleisten. Beide Maßnahmen erfordern natürlich auch die Schaffung ein neuen Schienensystems.

Von der bisherigen Bergbahn soll nur ein Stückerl „Museumsbahn“ mit einem Originalfahrzeug im Talstationsbereich bleiben…

 

 

Foto: Chris Koller

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol