Mo, 20. Mai 2019
05.01.2016 09:51

Coole Kampagne

Jaden Smith in Frauenkleidern für Louis Vuitton

Jaden Smith ist das neue Gesicht von Louis Vuitton. Der 17-jährige Sohn von Hollywoodstar Will Smith präsentiert ab sofort die Frühjahrs-/Sommerkollektion 2016 der - und jetzt Achtung! - Frauenlinie der Edelmarke.

Das enthüllte Kreativdirektor Nicolas Ghesquière selbst via Instagram. Die Fotos, die von Fotograf Bruce Weber inszeniert wurden, zeigen Jayden in Rock, Bikerjacke und Fransen-Shirt. Auf einem Bild posiert er neben drei weiblichen Models.

Der Sohn von Will und Jada Pinkett Smith ist bekannt für seinen extravaganten, teils sehr feminin angehauchten Modestil. Im September vergangenen Jahres veröffentlichte er seine eigene Modelinie MSFTSrep.

Falls es mit der Karriere im Modebusiness für Jayden nicht klappt, hat er noch was in der Hinterhand: ein Buch über Philosophie. Wie vor Kurzem durchsickerte, möchte der Bruder von Willow Smith seine inneren Ansichten mit der Welt teilen. Ein Insider verriet gegenüber der "US Weekly": "Jaden sieht sich selbst als modernen Propheten und arbeitet derzeit an einer Sammlung von Essays. Es geht um eine neue Sichtweise auf die String- und Chaos-Theorien, allerdings eher mystischer. Er hofft, als Spiritist wahrgenommen zu werden, wenn er das Buch veröffentlichen wird."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Strache-Rücktritt fix
Dominik Nepp wird neuer Wiener FPÖ-Chef
Wien
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National
Minister kaltgestellt
Herbert Kickl muss Sheriffstern wieder abgeben
Österreich
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Saison vorbei
Ein Spiel Sperre für Luan nach Notbremse
Fußball National

Newsletter