27.02.2015 09:11 |

Zu wenig Gage?

Warum fliegen Victoria's Secret die Engel davon?

Nach dem Ausstieg von Karlie Kloss und Doutzen Kroes als Victoria's-Secret-Engel spekuliert die Branche, ob der Unterwäsche-Gigant vielleicht zu wenig zahlt.

Gerüchte besagen, dass die Mädchen heute nicht mehr mit Millionensummen wie damals Gisele Bündchen rechnen könnten, sondern sich mit einem Kleckerbetrag von umgerechnet 89.000 Euro pro Kampagne abfinden müssen. Das decke nicht den Aufwand ab, den sie für die Flüge, Auftritte, Shootings und Eröffnungen auf sich nähmen, die die Kampagne mit einschließt. 50 Tage im Jahr müssen die Models für die Marke nämlich zur Verfügung stehen, egal zu welchem Termin.

Ed Razek, Marketingchef bei Victoria's Secret, erklärte, dass die blonde Holländerin Kroes "lukrativere Angebote" bekommen habe, während die athletische Amerikanerin Kloss beklagte, dass sie "ihre anderen beruflichen Verpflichtungen" nicht einhalten könne, wenn sie als Engel arbeitet.

Als Nächstes sollen Gerüchten zufolge die brasilianischen Urgesteine Alessandra Ambrosio und Adriana Lima das sinkende Schiff der Engel verlassen. Beide sind 33, haben je zwei Kinder und sich bereits 15 Mal für die Marke ihre Flügel umgeschnallt. Während Ambrosio zugab, den Gedanken auch schon gehegt zu haben, sagte Lima im Interview, dass sie "die Show nicht verlassen" werde, "solange ihr Körper die Strapazen noch mitmacht".

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol