3 Länder interessiert

Militärfahrzeuge bringen 2,8 Milliarden-¿-Geschäft !

Nicht nur beim österreichischen Bundesheer sind Spezialfahrzeuge überaltert: Großbritanniens Militär bestellte nun beim Steyrer Nutzfahrzeugehersteller MAN 5000 Lkw, Tschechien bei Steyr-Daimler-Puch der amerikanischen Firma General Dynamics in Wien 200 Pandur Radpanzer und auch Australien meldete bereits Interesse an Militär-Fahrzeugen aus Steyr an.

Beim österreichischen Bundesheer werden die zum Teil 35 Jahre alten Lastwagen ausgetauscht: 268 Mercedes Unimog und 307 MAN-Lastwagen um 125 Millionen Euro werden dazu bis 2009 angekauft.

Zugleich aber bestellte die britische Armee in Oberösterreich 5000 Speziallastwagen im Wert von 1,8 Milliarden Euro, die in Steyr und Wien gefertigt werden - dazu winken Folgegeschäfte und Ersatzteillieferungen.

Das tschechische Militär wiederum gab bei Steyr-Daimler in Wien 200 Pandur Panzer um 800 Millionen Euro in Auftrag. Und nun könnte das Australische Heer ebenfalls zum MAN-Großkunden werden.

 

 

 

 

Foto: Andi Schiel

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol