18.11.2005 16:48 |

So zerbrechlich

So sehen Pandas kurz nach der Geburt aus

Wenn wir dich gefragt hätten, welches Tier auf diesem Bild abgebildet ist, was hättest du geantwortet? Ein Äffchen? Ein Dachs? Oder vielleicht sogar eine Schildkröte ohne Panzer? Mitnichten, denn dieses herzige Tierchen wird bald zu einem großen Panda.

Das Bild stammt von einem „Panda Research und Protection Center“ in Wolong im Südwesten der chinesischen Provinz Sichuan und zeigt einen frisch geborenen Panda. Der Kleine wiegt gerade einmal 157 Gramm. Seine Mutter ist die sechs Jahre alte Haizi, die zum ersten Mal ein Junges zur Welt gebracht hat.

Geburten-Rekord
In dem Zentrum wurde heuer ein Rekord an Panda-Geburten nach künstlicher Befruchtung aufgestellt. 25 Bärchen kamen zur Welt, ganze 21 überlebten.

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol